home das unternehmen preise leistungen referenzen kontakt
Preise
Preisliste
 

In den letzten Jahren mu�ten wir zunehmend feststellen, da� die Flugzeuge erst dann zur Neulackierung gebracht werden, wenn der alte Lack wirklich vollst�ndig kaputt ist und seine Aufgaben (neben der dekorativen Wirkung) nicht mehr erf�llen kann.

Das f�hrt nicht nur zu Mehraufwand bei der Bearbeitung und in der Folge auch zu Mehrkosten, weil Arbeiten an der Faserverbund-Struktur notwendig werden, sondern auch zu zus�tzlichem Gewicht der Bauteile (und damit verminderter Zuladung) und unvermeidlich verringerter Konturtreue. All das kann durch eine rechtzeitige Neulackierung vermieden werden.

Die FBS Finish GmbH bietet daher ab sofort einen g�nstigen Basis-Tarif an, der davon ausgeht, da� der vorhandene Lack noch in einem ausreichend guten Zustand ist um ihn als Basis verwenden zu k�nnen. D.h. es mu� kein F�ller lackiert werden.

Der Nachteil dieses Tarifes im Gegensatz zu unserem Standard-Tarif ist, da� wir Ihr Flugzeug sehen m�ssen um Ihnen diesen Tarif zusichern zu k�nnen. Unser Standard-Tarif gilt immer, egal wie der Lack Ihres Flugzeuges aussieht (keine Sch�den an der Struktur vorausgesetzt).
Sollte der Lack Ihres Flugzeuges noch keine gro�fl�chigen, tiefen Risse aufweisen (die ��blichen� Risse in den Ecken der Bremsklappenk�sten sind kein Problem), dann sollten Sie aber im Normalfall davon ausgehen k�nnen, da� der Basistarif f�r Sie zutrifft.
Im Basis-Tarif lackieren wir grunds�tzlich Polyurethan-Lack, da der Arbeitsunterschied zum Polyester-Lack minimal ist. Auf speziellen Wunsch k�nnen wir auch Polyester-Lack verarbeiten, das ist aber nur geringf�gig g�nstiger (weil der Preis pro Liter Lack geringer ist).

Flugzeugtypen/ Arbeitsumfang 15m Standard / Club-Klasse 15m Rennklasse 18m-Klasse ohne Klappen 18m-Klasse mit Klappen
Doppelsitzer 18m Doppelsitzer 20m ohne Klappen Offene Klasse
Beispiele für Flugzeugtypen Hornet, DG-300, ASW-24, Discus, LS4

ASW-20, LS 6, DG-200

LS 8/18, Discus-2c

Kestrel, DG-400, Ventus-2c

Twin Astir, ASK-21, DG-500 Trainer

DuoDiscus, DG-505 Orion, Twin III – 20 m

ASH-25, Nimbus 3 + 4

Basis-Tarif: PUR Lackierung (nur Anschleifen/Mattieren des vorhandenen Polyester-Lacks � vorhandene Lackrisse d�rfen nicht durchgehen) Finish bis K�rnung 2000, Flugzeug polieren. (ohne MwSt.) 8.320,00 € 8.840,00 € 9.100,00 € 9.880,00 € 11.235,00 € 11.980,00 € 14.850,00 €
Basis-Tarif: mit MwSt. (soweit diese berechnet werden mu�) 9.900,80 € 10.519,60 € 10.829,00 € 11.757,20 € 13.369,65 € 14.256,20 € 17.671,50 €
Standard-Tarif: Lack abschleifen (komplett entfernen wo notwendig) Neulackierung mit T35/T36, Finish bis K�rnung 2000, Flugzeug polieren. (ohne MwSt.) 10.850,00 € 11.750,00 € 12.350,00 € 12.990,00 € 14.990,00 € 15.990,00 € 19.500,00 €
Standard-Tarif: mit MwSt. (soweit diese berechnet werden mu�) 12.911,50 € 13.982,50 € 14.969,50 € 15.458,10 € 17.838,10 € 19.028,10 € 23.205,00 €
Aufpreis auf Standard-Tarif f�r Lackierung mit Polyurethan-Lack (ohne MwSt.) 1.990,00 € 2.350,00 € 2.520,00 € 2.800,00 € 3.050,00 € 3.500,00 € 4.400,00 €
Aufpreis auf Standard-Tarif f�r Lackierung mit Polyurethan-Lack (mit MwSt.) 2.368,10 € 2.796,50 € 2.998,80 € 3.332,50 € 3.629,50 € 4.165,00 € 5.236,00 €
Anbringen von Mylar-Abdichtung incl. Teflonband, pro lfm.
19,00 € (ohne MwSt.) / 22,61 € (mit MwSt.)
Anbringen von Grenzschicht-Beeinflussungen (Noppen-, Zackenbänder) pro lfm. 7,00 € (ohne MwSt.) / 8,33 € (mit MwSt.)
Wettbewerbskennzeichen je Buchstabe in Siebdruck oder Folie 47,00 € (ohne MwSt.) / 55,93 € (mit MwSt.)
Neue Cockpitlackierung Nach Aufwand

F�r jeden Tarif sind die folgenden Arbeiten und Dokumente enthalten:

Eingangskontrolle, Lackierung komplett incl. Kennzeichen in Folie oder Siebdruck (und Bundesflagge gem. LuftVZO), Endabnahme incl. Kontrolle von Massen und Momenten der lackierten Ruder, Schwerpunktw�gung und die erforderlichen Papiere/Freigabe.

Die Lackierpauschalen beinhalten in jedem Falle keine Arbeiten an der Struktur des Flugzeuges.

Bei Flugzeugen mit mehreren Spannweiten oder verschiedenen Fl�gelenden (unterschiedliche Winglets) enth�lt die Pauschale immer nur eine (flugf�hige) Version. Zus�tzliche Randb�gen/Ansteckfl�gel werden zus�tzlich berechnet. Gleiches gilt f�r zus�tzliche Bauteile wie z.B. Motordeckel.

Gegen Aufpreis (Bitte fordern Sie ein individuelles Angebot an) sind auch Farbwarnlackierungen (auch in Tagesleuchtfarbe), Logos und Schriftz�ge oder das PU-Lackieren von Kennzeichen m�glich. Auch Einlackierungen oder das �berlackieren mit Klarlack und folgende Einschleifen f�hren wir durch.

Auf Wunsch (Aufpreispflichtig, in Zusammenarbeit mit LTB): Reparaturen, Nachr�stungen, Jahresnachpr�fung und Pr�fflug.

FBS Finish f�hrt selbstverst�ndlich auch nur Teillackierungen durch. Lackiert nur einen Fl�gel oder auch nur ein einzelnes Ruder, bessert schadhafte alte Reparaturlackierungen aus, saniert Teilfl�chen auf denen sich Lackbl�schen gebildet haben oder lackiert und finisht Stellen, die bei einer Au�enlandung Kratzer abbekommen haben. Preise hierf�r k�nnen nur nach einer Besichtigung genannt werden.

Wenn Sie z.B. in der Vereinswerkstatt einzelne Arbeiten selbst durchf�hren wollen � wie etwa das Entfernen das alten Lackes � dann versuchen wir Ihren W�nschen m�glichst weit entgegen zu kommen um die Kosten zu reduzieren. Eine vorherige Absprache ist in diesen F�llen jedoch notwendig.
Im Extremfall haben wir auch auch schon nur die Lackierung des Bauteils mit PUR-Decklack �bernommen, w�hrend alle anderen Arbeiten der Halter selbst ausgef�hrt hat.
FBS Finish lackiert auch Neuflugzeuge und Prototypen oder Eigenbauten. Bitte sprechen Sie uns an!

Wenn Ihr Anh�nger eine Farbauffrischung ben�tigt, dann k�nnen wir auch dies �bernehmen. Unsere Lackierkabine sollte gro� genug sein auch f�r die gr��ten Segelflugzeug-Transportanh�nger.

Preisg�ltigkeit: bis 31.12.2019
Aktuelle gesetzliche MwSt. in Deutschland: 19%

Die Qualit�tskontrolle bei der Durchf�hrung unserer Arbeiten, wie z.B. auch Schwerpunktw�gung, Jahresnachpr�fung, Pr�fflug o.�. werden durch LBA-anerkannte Pr�fer Klasse 3 durchgef�hrt.

Anmerkung: Lackierungen im bekannten Lesonal "Schwabbellack" sind leider nicht mehr m�glich.

Falls Sie Lackierarbeiten selbst durchführen möchten liefert die FBS Finish GmbH das dazu notwendige Material (auch in kleinen Mengen), sowie auch Zubehör wie Turbulatoren, Steinschlagschutzfolie u.s.w.

 
 
FBS-Finish GmbH | Heidelberger Str. 1 | 76676 Graben-Neudorf
Fon: 0 72 55 / 79 59 994 | Fax: 0 72 55 / 79 59 993
Datenschutz